blind.gif 2x2  KULTours  blind.gif 2x2  Service  blind.gif 2x2  Bands/Musiker  blind.gif 2x2  Weiteres  blind.gif 2x2
Logo KULTours music  
blind.gif 2x2
KULTours music
Helga Kölle-Köhler
Lehle 61
89075 Ulm
Fon 0731 / 9 26 61 46
Fax 0731 / 9 26 61 47
www.gif 200x20

Gruppe Sound Escape

Was also ist denn Zeit?


blind.gif 2x2

Zeit - das ist einer der abstraktesten und wesentlichsten Begriffe unseres Jahrhunderts, gleichzeitig war für Wissenschaft und Philosophie die enge Beziehung von Raum und Zeit immer Grundlage der Reflexion. Aber unabhängig davon haben sich auch Künstler und Musiker immer wieder intensiv mit dem Phänomen Zeit beschäftigt. Sie interessieren sich für mehr als nur die messbare, objektive Zeit, nämlich auch für eine empfundene, affektive Zeit. Zeit kann man "einfangen", verdichten, verzögern, dehnen. Sie kann statt als Strahl auch zyklisch empfunden werden, statt linear auch strukturell. Damit beschäftigen sich musikalisch die Mitglieder der GRUPPE SOUND ESPACE.

Gleichzeitig beziehen sie in ihr Programm auch Texte ein, die sich mit Zeit und Zeiterfahrungen beschäftigen und deren Klang- und Bildqualitäten mit den aufregenden Sounds der ungewöhnlichen Instrumente korrespondieren. Wie die drei Soundforscher in ihren Klangkonferenzen einen faszinierenden Spagat zwischen unterschiedlichsten Ausdrucksformen schaffen, so ist auch der Bandname beschaffen: Er vereinigt Begriffe aus drei Sprachen, sie umreißen ein gemeinsames Konzept. Wort und Klang verweben sich dabei zu einem Geflecht aus Musik, Sprache und Geräusch und ergeben so eine Art Hörstück, das sich im freischwebenden Feld zwischen Konzert und Hörspiel befindet, genauso flirrt die Musik zwischen freier Improvisaton, Toncollage und zeitgenössischer ernster Musik.

Thomas Hohnerleins Stimme kenn man aus verschiedenen musikalisch-literarischen KULTours-Projekten, in denen auch Bassist Reinhard Köhler aktiv ist (Fleck On The Flag, Catch A Blue Kangaroo). Beide stammen aus Ulm, während der bekannteste Mann des Trios in Michigan/USA geboren wurde und dort auch Percussion und Komposition studierte. Raymond Kaczynski spielt in der Gruppe Schlaginstrumente, elektronische Zauberkästlein und merkwürdige Selbstbauinstrumente. In der internationalen Musikszene konnte er sich als Sideman bekannter Musiker wie Rajesh Mehta, Randy Brecker, Milt Hinton, David Murray, Julius Hemphill, Don Byron, Ernie Watts und Elliott Sharp einen Namen machen. Gefragt ist er auch oft als Spezialist für indische Rhythmen und als sensibler Begleiter von Tanzperformances.

Die "Gruppe Sound Espace" präsentiert auf Anfrage ihre Programme auch zusammen mit Mitgliedern einer Tanzcompagnie, ein Programm mit dem Titel "Draußen seh´ ich grüne Hügel" kann ebenfalls gebucht werden. Es präsentiert Texte zum sperrigen Thema der deutschen Konzentrationslager in der NS-Zeit.

soundespace3klein.jpg 200x138