blind.gif 2x2  KULTours  blind.gif 2x2  Service  blind.gif 2x2  Bands/Musiker  blind.gif 2x2  Weiteres  blind.gif 2x2
Logo KULTours music  
blind.gif 2x2
KULTours music
Helga Kölle-Köhler
Lehle 61
89075 Ulm
Fon 0731 / 9 26 61 46
Fax 0731 / 9 26 61 47
www.gif 200x20

Bands - Musiker - Künstler

blind.gif 2x2
marke_rechts.gif 10x18

Anirahtak und Jürgen Sturm Spannende, inspierierte Interaktion zwischen der Sängerin mit außergewöhnlicher Bandbreite und dem unorthodoxen Meistergitarristen, ein magisches Musik-Menu aus Balladen, Standards, Musicalsongs und eigenen Kompositionen.

anirahtok+sturmduowinzig.jpg 50x50
marke_rechts.gif 10x18

Bluesbreakers Knackig-kerniger City Blues bis zum Abwinken: b/voc, g, g, dr: eine amtliche Institution!

bluesbreakerswinzig.jpg 35x50
marke_rechts.gif 10x18

BODENLOS & KIRSCHENLOS Von Gelüsten und vom Lauschen. Mit Christine Langer, Reinhard Köhler und Martin Schmitt.

pressefoto_langer_koehler_schmitt_winzig.jpg 49x50
marke_rechts.gif 10x18

Catch A Blue Kangaroo präsentiert Märchen und andere Texte der australischen Ureinwohner in Verbindung eigenständig-fremdartiger Musik. Ursprüngl. ein Auftragsprojekt für die Tuttlinger Märchentage, präsentiert die Band jetzt auch anderswo Märchen und andere Texte austral. Ureinwohner mit eigenständig-fremdartiger Musik, die das Didgeridoo zum Zentrum hat.

catchabluekangaroowinzig.jpg 76x50
marke_rechts.gif 10x18

DIE ENTTÄUSCHUNG (MONK'S CASINO) Ein großartiges Berliner Quartett um Rudi Mahall, den phänomenalen Bassklarinettisten. Vielgelobter zeitgenössischer Jazz, der sich weder der jazzmusikalischen Tradition noch vielfältigen Einflüssen moderner U- und E-Musik verschließt, für MONK'S CASINO ergänzt um das deutsche Jazz-Urgestein Alexander Schlippenbach.

entaeuschungwinzig.jpg 61x50
marke_rechts.gif 10x18

Urs M. Fiechtner + Sergio Vesely bieten ein vielfältiges Angebot. Bei seinen Konzertlesungen, in mindestens 20 Varianten buchbar, wird der etablierte Schriftsteller Fiechtner vom Erste-Sahne-Gitarristen Vesely unterstützt und begleitet: ein Ereignis!

marke_rechts.gif 10x18

FLECK ON THE FLAG Eine eigenständige Musik zwischen allen Stilen, aber maßgeblich beeinflusst von Jazz und Rock, die Texte aus der Feder bekannter Schriftsteller wie Franz Hohler, Ernst Jandl, Kurt Schwitters und Günter Kunert. Drei Mann Menschen und ein Mensch Frau bestechen durch ein ungewöhnliches Musikkonzept, das sich am ehesten als "Rock ´n´ Jazz - Poetry" benennen lässt.

fleckontheflag_winzig.jpg 77x50fleckontheflagwinzig.jpg 33x50
marke_rechts.gif 10x18

KLANGMIKROSKOPIEN mit Reinhard Köhler und Andreas Usenbenz.

klangmikroskopien_pressefoto1_winzig.jpg 58x50
marke_rechts.gif 10x18

Piri Piri bieten experimentelle Musik mit abgedrehten, aber auch modernen Instrumenten und verarbeiten Einflüsse aus dem Ethnobereich. Die Zuhörer werden ins Land von Federgong und Waterphon entführt. Auch als musikalisch-literarische Phantasiereise zu buchen.

piripiridetailwinzig.jpg 51x50
marke_rechts.gif 10x18

Sieverts/Mahall/Elgart
new composed & improvised music
Im Zusammenspiel mit Jazzgrößen erprobt präsentieren die drei Musiker Henning Sieverts (bass), Rudi Mahall (cl+bcl) und Bill Elgart (dr) u.a. ihre phantastische CD Goldfischgesänge. Spiritus Rector Sieverts ist vielfacher Preisträger, u.a. Bayrischer Staatspreis.

sieverts-mahall-elgartwinzig.jpg 72x50
marke_rechts.gif 10x18

Reinhard Köhlers Soundcube
Soundcube ist viel und wenig: Wenn die Band allein auftritt, handelt es sich um eine Kleinformation im Trio- oder Quartettformat. Je nach Anlass holt sich Reinhard Köhler Musiker aus dem Ulmer Pool an die Seite.

00_gruppenfoto2_winzig.jpg 66x50
marke_rechts.gif 10x18

Gruppe Sound Escape Die außergewöhnliche Formation kombiniert in ihren Klangkonferenzen besinnlich wirkende Phrasen mit aufregend-expressionistischen Experimenten und typischen Stilmitteln Neuer Musik. Einbezogen werden literarische Texte, deren Klang- und Bildqualitäten mit den Sounds der Instrumente korrespondieren. Wie die Musiker einen eigenartigen Spagat zwischen verschiedensten musikalischen Ausdrucksformen schaffen, so ist auch der Bandname beschaffen: Er vereinigt Wörter aus drei unterschiedlichen Sprachen, die gemeinsam ein Konzept umreißen. Programme: »Draußen seh´ ich grüne Hügel« und »Was also ist denn Zeit?«.

soundescape1winzig.jpg 76x50soundespace2winzig.jpg 76x50
marke_rechts.gif 10x18

Jürgen Sturm Band feat. Anirahtak Passend zum 100. Geburtstag von Kurt Weill bietet das Quintett ein großartiges Weill-Programm an, in dem die Band alle Register zieht!

sturm_winzig.jpg 77x50
marke_rechts.gif 10x18

Vocapella Die menschliche Stimme, das macht der Name dieser Gruppe schon deutlich, steht im Mittelpunkt des Interesses.

vocapella_trio_winzig.jpg 61x50
marke_rechts.gif 10x18

Julia Wahren präsentiert in ihren Programmen Lyrik und Lieder voller Intensität. Gemeinsam mit dem Berliner Jazzschlagzeuger Michael Griener und der Fotografin Dorotée Ruge präsentiert die Göttinger Schauspielerin ein Programm mit eigenen Texten: Die Sorge vor dem Sturz vom Schrank.

Schön und wahr ist ein weiteres Lyrik+Lieder-Programm mit Texten quer durch die Literaturgeschichte, begleitet von der famosen Jazzgitarre Fred Wiegräfes.

Außerdem tritt Julia Wahren mit einem Programm jiddischer Lieder auf.

wahrenwinzig.jpg 36x50wahren-griener-rugewinzig.jpg 79x50
marke_rechts.gif 10x18

Marion Weidenfeld Die Schauspielerin arbeitet in verschiedenen Projekten mit dem renommierten Schlagzeuger Bill Elgart zusammen, zum einen mit Lyrik-Jazz-Programmen, zum anderen aber auch in Kooperation mit Tänzerinnen und Tänzern der Dansarts-Compagnie. Multimedia nicht im technisch-technoiden, sondern im besten künstlerischen Sinne.

elgart+weidenfeldwinzig.jpg 74x50
marke_rechts.gif 10x18

Fred Wiegräfe (Solo, Duo, Trio) hat sich dem feingeistigen Standard-Jazz auf höchstem Niveau verschrieben. Wiegräfe spielt mit hervorragenden Bassisten zusammen, z.Zt. meist mit Chris Lachotta, und er erweitert die Truppe nach Bedarf z.B. durch den außergewöhnlichen Bill Elgart am Schlagzeug.

wiegraefewinzig.jpg 75x50
marke_rechts.gif 10x18

Wuchner/Mahall Was auf den ersten Moment very strange anmutet, erweist sich beim näheren Hinhören als eine phantastische Kombination: Die fast saxophonartig geblasene Bassklarinette des skurrilen Rudi Mahall eröffnet zusammen mit dem äußerst vielfältigen und melodiösem Kontrabassspiel des renommierten Jürgen Wuchner ungewohnte Klangdimensionen, gepaart mit einer bemerkenswerten Performance.

marke_rechts.gif 10x18

Thomas Zoller-Bill Elgart-Duo Ein einzigartiges Experiment: Die Theatermusik (Drums, Baritonsax + Synth.) der beiden (zu Botho Strauß: Das Gleichgewicht / Münchner Kammerspiele) demonstriert im Konzert ihre Eigenständigkeit und wird trotzdem durch witzige Kommentare erläutert.

zollerwinzig.jpg 36x50elgartwinzig.jpg 34x50

Wort & Klang

marke_rechts.gif 10x18

Übersicht der verschiedenen Programme, in denen literarische Texte eine Verbindung mit Musik eingehen.